Ausführliche Informationen zum Thema

Schmerz bei Paraplegie
(Zu weiteren Schmerzthemen gelangen Sie unten auf dieser Seite)

Unter einer Parapleg ie versteht man die schlaffe oder spastische (= krampfartige) Lähmung beider Be ine (Parapleg ia cruralis oder inferior) oder beider Ar me (Parapleg ia brachialis oder superior). Im Unterschied dazu bezeichnet die Parapa rese eine unvollständige Lähmung (Teillähmung).
Da eine Parapleg ie der Ar me sehr selten vorkommt, wird der Begriff "Parapleg ie" üblicherweise für die Lähmung der Be ine verwendet.
Teilweise wird für die Parapleg ie auch das Wort "Quer lähmung" verwendet.

Die Parapleg ie (der Be ine) geht häufig mit Störungen der Miktion (= Wasserlassen) und Defäkation (= Stuhlgang) einher.

Die Parapleg ie entsteht durch eine Läsion (= umschriebene Störung einer Funktion oder des Gewebegefüges im lebenden Organismus) eines oder mehrerer Rückenmarkssegmente.

Mögliche Ursachen einer Paraplegie:

An erster Stelle steht sicherlich die traumatische (= verletzungsbedingte) Rückenmarkläsion. Häufiger führen auch raumfordernde Prozesse (z.B. Tumore) zu einer Paraplegie. Seltener sind spezifische, neurologische Rückenmarkerkrankungen. Auch Durchblutungsstörungen können zu einer Paraplegie führen, so. z.B. das Arteria-spinalis-anterior-Syndrom. Hierbei handelt es sich um eine ischäm ische (= durch unzureichende oder fehlende Blutzufuhr ausgelöste) Schädigung des Rückenmarks. Auch eine venöse (= eine Blutader betreffende) Thrombose (= Bildung von Blutklümpchen) kann zu einer Paraplegie führen.

Eine Parapleg ie kann mit Schmerzen im gelähmten Körperbereich einhergehen. Es handelt sich dabei um einen Deafferenzierungsschmerz. Dieser Begriff bezeichnet Schmerzen, die nach, bzw. trotz Ausschaltung der sensiblen Impulse (Afferenzen (= dem Zentralnervensystem zuströmende Erregung)) im ehemaligen Versorgungsgebiet des betroffenen Nerven oder Nervenstammes auftreten. Im Prinzip handelt es sich also um einen Phantomschmerz. Es hat sich allerdings als zweckmäßig erwiesen, den Begriff "Phantomschmerzen" nur dann zu verwenden, wenn ein (Teil-) Verlust einer Ex tremität (= Ar m/B ein) vorliegt.

Über den Mechanismus der Schmerzentstehung bei einer Parapleg ie ist wenig bekannt. Nach Thoden (1987) klagen 50% aller Patienten mit traumatischer (= verletzungsbedingten) Querschnittsläsion über störende Mißempfindungen unterhalb der Läsionsstelle (= Verletzungsstelle). Immerhin 27% leiden unter Schmerzen, vorwiegend im Bereich der Ex tremitäten. Teilweise tritt auch ein krampfartiger, viszeraler Schmerz (= aus dem Bau chraum stammende Schmerzen) auf.

Gegen die Schmerzen bei einer Paraplegie kann die kontinuierliche per idurale (= rückenmarknahe) Blockade mit Katheter (*siehe unten) hilfreich sein. Die Implantation (= Einpflanzung) des Katheters muß jedoch oberhalb des geschädigten Segments erfolgen. Bei Tetrapleg ie (= vollständige Lähmung aller 4 Extremi täten)  bedarf die kontinuierliche Per iduralblockade oberhalb des geschädigten Segments wegen des erhöhten Risikos einer strengen Indikationsstellung (= Abwägung von Nutzen und Risiko).

Medikamentös können bei Parapleg ie Carbamazepin, Gabapentin oder Pregabalin (= Mittel gegen die Fallsucht, aber auch bei einem Schmerz nach Paraplegie hilfreich), Baclofen (= im Gehirn/Rückenmark wirkendes Mittel zur Muskelentspannung) und schmerzdistanzierende Antidepressiva  (= Mittel gegen Depressionen, aber auch bei Schmerzen nach Paraplegie hilfreich) sowie Neuroleptika (= Mittel gegen psychische Erkrankungen, aber auch bei Schmerzen nach Paraplegie hilfreich) versucht werden. Mittel der 2. Wahl ist Sirdalud.
Gegen die unangenehme Spastik
(= unangenehme Muskelverspannung, -verkrampfung) wirkt am besten Baclofen (z.B. Lioresal®). Falls bei oraler (= über den Mund verabreichte) Gabe die Nebenwirkungen zu stark werden, kann bei Parapleg ie die rückenmarknahe Verabreichung mit  eingepflanzter Pumpe (oder Port) in Erwägung gezogen werden.

Rhizotomien (= selektive Blockaden der hinteren Rückenmarkwurzeln) und Sympathektomien (= operative Teilentfernung des unwillkürlichen Nervensystems) sollen bei Parapleg ie erfolglos sein (Thoden 1987). Nach Winkelmüller (1993) kann eine elektrische Stimulation der Hinterstränge des Rückenmarks versucht werden (DCS = dorsal column Stimulation, bzw. ESES = epidurale spinale Elektrostimulation).

Wenn Schmerzen bei Paraplegie längerfristig bestehen, ist davon auszugehen, daß bereits ein Chronifizierungsgrad II oder III (Mainzer Stadieneinteilung) vorliegt. In diesen Fällen ist eine rein somatische (= körperliche) Behandlung kaum mehr ausreichend, sondern es müssen zusätzlich psychologisch /psychotherapeutische Interventionen erfolgen.

* Methodenbeschreibung

Die kontinuierliche Epiduralanästhesie mit Katheter wird zur Schmerzausschaltung bei Operationen allgemein oft angewendet, sie eignet sich vorzüglich auch zur Therapie chronischer Schmerzen. Bei dieser Methode wird im Bereich der Lendenwirbel (oder auch höher, je nach Verletzungssegment) ein dünner Kunststoffkatheter in örtlicher Betäubung dicht an das Rückenmark eingelegt. Dieser wird dann mehrmals täglich mit einer lang wirkenden, örtlichen Betäubungsmittellösung aufgefüllt. Der Katheter kann auch mittels einer kleinen Medikamentenpumpe kontinuierlich befüllt werden.
Nach neueren Erkenntnissen kann diese intensive Blockadetherapie das sog. Schmerzgedächtnis löschen, auch bei Schmerzen nach Parapleg ie.

Wenn Sie eine genaue Anfahrtsbeschreibung ab Ihrem Wohnort wünschen, klicken sie hier.

Wenn Sie die Datei ausdrucken wollen, so markieren Sie den Text nur bis hierher und drucken dann nur den markierten
Teil, ansonsten verbrauchen Sie nur unnötig Papier für das nachstehende Verzeichnis weiterer Schmerzthemen.

Haftungshinweis:
Für die gemachten Angaben wird keine Gewähr übernommen; im Einzelfall ist immer ein Arzt zu konsultieren! Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir auch keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Weitere, krankheitsbezogene Schmerzthemen

(Zu Themen, die sich auf Körperregionen oder Therapiemethoden beziehen, gelangen Sie am Ende dieser Seite) - Sie können die Suchfunktion auf Ihrem Bildschirm oben links benutzen (Bearbeiten/Suchen), einfach den Suchbegriff eingeben und dann das Stichwort anklicken -   

Aktualisiert: 05.07.06 k
A
Ablatio mammae, Achillobursitis, Achillotendinitis, adhäsive Kapsulitis, Adduktorensyndrom (www.adduktoren-syndrom.de), Algodystrophie, Alkoholische Polyneuropathie, Allodynie, Amputation, apoplektischer Insult, Apoplex (1), Apophysitis calcanei, Apoplex (www.apoplex.biz) (2), Apoplexie, arterielle Durchblutungsstörung, Armschmerz (http://www.armschmerz.eu), arterielle Verschlußkrankheit (http://www.arterielle-verschlusskrankheit.eu), Arteriitis cranialis, Arthralgie (www.arthralgie.com), Arthritis (www.arthropathien.de/arthritis) (1), Arthritis (www.arthritis-information.de), Arthritis gonorrhoica, Arthrose (www.1-arthrose.de) (1), Arthrose (www.iliosakralgelenk.de/arthrose) (2), Arthrose (www.arthrose.co.uk) (3), Arthrose des Kniegelenks, Arthrose im Schultergelenk, Arthroseschmerz, atypische Gesichtsschmerzen,
B
Baastrup Syndrom (www.baastrup-syndrom.de), Bandscheibenprolaps (www.bandscheibenprolaps.co)(1), Bandscheibenprolaps (www.lumbalgie.de/bandscheibenprolaps)(2), Bandscheibenprotrusion, Bandscheibensyndrom, Bandscheibenvorfall (www.bandscheibenvorfall.biz)(1), Bandscheibenvorfall (2), Bandscheibenvorfälle (www.xn--bandscheibenvorflle-vwb.de), Bandscheibenvorwölbungen, Basilaris-Migräne, Bauchschmerz (www.bauchschmerzen.at), Bechterew Krankheit (www.bechterew-krankheit.de), Bechterew Syndrom, Beckenschmerzsyndrom, Beinamputation, Bein-offenes, Beingeschwüre (www.beingeschwuere.com), Beschleunigungstrauma, Bewegungsschmerz, Bing-Horton-Kopfschmerzen, Bing-Horton-Syndrom, Bing-Horton-Kopfschmerz (www.bing-horton.de), Borreliose (www.borreliose-1.de), Brachialgia paraesthetica, Brachialgien, Brustamputation, Brustentfernung (www.schmerzen-schmerztherapie.de/brustentfernung), Brustkorbschmerz, Brustoperation, Brustschmerzen (http://www.brustschmerzen.eu), chronische Brustwirbelsäulenschmerzen, Bursitis, Bursitis achillea, Bursitis bicipitalis, Bursitis coracobrachialis, Bursitis gonorrhoica, Bursitis infrapatellaris, Bursitis poplitealis, Bursitis praepattelaris, Bursitis radiohumeralis, Bursitis subakromialis, Bursitis subdeltoidea, Bursitis subtendinea, BWS-Syndrom (www.bws-syndrom.de)
C
Calcaneussporn, Carpaltunnelsyndrom (www.carpaltunnelsyndrom.at), Cephalgia, cerebraler Insult, Cervikal-Syndrom, Cheilitis, Clusterkopfschmerzen, Cervicobrachialgie, Chondromalacia patellae, Chondropathia tuberosa, chronische Arthritis, Claudicatio spinalis (www.claudicatio-spinalis.de), Cluster-Kopfschmerzen (www.cluster-kopfschmerzen.de), Colitis, Colitis-ulcerosa (www.colitis-ulcerosa.org), Colitis ulzerosa, Colon-irritabile, Costen Syndrom, Clusterkopfschmerz, Coxarthritis, Coxarthrose (www.coxarthrose.org), Craniomandibuläre Dysfunktion, CRPS, Cystitis (www.cystitis.biz),
D
Dammschmerz, Daktylitis, Daumensattelgelenkarthrose, Deafferenzierungsschmerzen, diabetische Polyneuropathie, diabetisches Fußsyndrom (www.diabetisches-fusssyndrom.de), Discitis (www.discitis.de), Discopathie, Diskusprotrusion (www.diskusprotrusion.deDorsaler Fersensporn, Dorsalgien, Dorsolumbalgie, Durchblutungsstörungen (www.xn--durchblutungsstrungen-vec.com), Dysästhesien, Dyspepsie, Dystrophie-Syndrom,
E
Eingeweideschmerzen, Ellenbogenarthrose, Ellbogenentzündung, Ellenbogenschmerz, Encephalomyelitis, Enteritis, Enteritis regionalis Crohn, Enteritis regionalis, enteropathische Arthritis, Enthesiopathie, Enthesitis (www.enthesitis.de), Entzündung der Kieferhöhle, Entzündung von Schleimbeitel, Entzündung von Sehnenscheiden, chronische Entzündung der Stirnhöhle, Entzugskopfschmerz, EnzephalomyelitisEpikondylitis, Epicondylopathia, Epicondylitis, Erythromelalgie,
F
Fabry-Syndrom (www.fabry-syndrom.de), Facettensyndrom, Fasciitis, Femuropatellares Schmerzsyndrom, Fersensporn (www.fersensporn.org), Fibromyalgie (1),  Fibromyalgie (2), Fibromyalgie-Erkrankung, Fibromyalgie-Syndrom (1), Fibromyalgie-Syndrom (www.fibromyalgie-syndrom.org) (2), Fibrositis-Syndrom (www.fibrositis-syndrom.de), Fibromyalgiesyndrom (www.fibromyalgiesyndrom.com), Fingergelenkarthritis, Fingegelenksschmerzen, Frozen Shoulder, Fußgelenkentzündung, Fußgeschwüre, Fußschmerz
G
Gastralgie, Gehirnblutung, Gehirnschlag, Gelenkarthrose (www.gelenkarthrose.org), Gelenkerkrankung, (www.gelenkerkrankung.net), Gelenkrheuma (www.gelenkrheuma.org), Gelenkschmerz, Gelenkentzündungen, Gelenksinfektionen, Gesichtsrose, Gesichtsschmerz, Gleitwirbel, Gliederschmerz (1), Gliederschmerz (www.gliederschmerz.com) (2), Glossopharyngeusneuralgie, Golferellenbogen, Golferarm (www.golferarm.com), Gonagra (www.gonagra.de), Gracilissyndrom (www.gracilis-syndrom.de), Gonarthrose, Gonitis (www.gonitis.de), Gürtelrose (www.guertelrose.co.uk) (1), Gürtelrose (www.guertelrose.net) (2)
 
H Haglundferse, hämorrhagischer Insult, Haglundferse, Halbseitenlähmung, Halsrippensyndrom, Halswirbelsäulenschmerz, Halswirbelsyndrom, Handgelenkarthritis, Handgelenksarthrose, Handgelenksschmerzen, Harnblasenentzündung, Harnsäuregicht, Hemialgesie, Handgelenksentzündung, Hemicrania continua, Hemikranie, Hemiparese, Hemiplegia, Hemiplegie, Herpes zoster (www.herpes-zoster.de) (1), Herpes zoster (www.herpes-zoster.net) (2),
Herpes zoster ophthalmicus (www.zoster-ophthalmicus.net), Herpes zoster oticus (www.zoster-oticus.net), Hirnblutung, Hirnschlag, Histamin-KopfschmerzHörsturz (www.stellatumblockade.de/hoersturz) (1), Hörsturz (www.xn--hrsturz-90a.net)(2), Horton Neuralgie (http://www.horton-neuralgie.de), Hüftarthritis, Hüftarthrose, Hüftgelenkarthrose, Hüftgelenksarthrose, Hüftgelenksentzündung, HWS-Syndrom (www.hws-syndrom.de), Hyperabduktionssyndrom, Hyperästhesie, Hyperalgesie, Hypothenar-Hammer-Syndrom, Hysteralgie,
I
Ilioinguinalis-Syndrom, Impingementsyndrom (site:www.impingementsyndrom.de), Infektiöse Bursitis, Interosseus anterior-Syndrom, Infektiöse Polyneuropathie, Innenohrentzündung, InsultIntercostal-Neuralgie, Interkostalneuropathie, Intermediusneuralgie, Ischämiesyndrom (www.ischaemiesyndrom.com), Ischämische Polyneuropathie, Ischämischer Insult (www.xn--ischmischer-insult-otb.de), Ischias (http://www.ischias.cc), Ischiassyndrom, Ischiolumbalgie
K
Kalkaneodynie, Kalkschulter (www.kalkschulter.net), Kapsulitis, Karpaltunnel-Syndrom (www.karpaltunnel-syndrom.org), Kiefergelenkerkrankungen, Kiefergelenkarthrose,
Kiloh-Nevin-Syndrom, Karpaltunnelsyndrom, Kienböck Atrophie, Kienböck Krankheit, Kieferentzündung, Kiefergelenkarthritis, Kiefergelenkdysfunktion, Kniearthritis, Kniearthrose, Knieentzündung, Knieerkrankungen, Kniegelenkarthrose, Kniegelenksarthrose, Kniegelenksarthritis, Kniegelenksentzündung, Kniegelenksschmerzen, Knochenerkrankungen, Kniegelenkschmerz, Koccygodynie, Kokzygodynie, Kolitis, Kolitis ulcerosa, Kolon irritabile, Kombinationskopfschmerz, Knochenentzündungen, Knochenmarksentzündung (www.knochenmarksentzuendung.de), Knochenschwund (www.knochen-schwund.com), Komplexes regionales Schmerzsyndrom Typ I, Komplexes regionales Schmerzsyndrom Typ II, Kompressionssyndrome, Kopfrose (www.kopfrose.de), Kopfschmerz (www.kopfschmerz.co.uk), Kopfschmerzen (www.kopfschmerzen.li), Kopfschmerzen vom Spannungstyp, Kostoklavikuläres Syndrom, Koxarthritis, Krämpfe in den Waden, Krämpfe in der Wade, Kraniomandibuläre Dysfunktion, Kreuzschmerzen (www.kreuzschmerzen.li), Koxarthrose, Krebserkrankung, Kubitaltunnelsyndrom, Kyphoskoliose (www.kophoskoliose.de),
L Läuferknie, Leistenschmerz, Lendenwirbelsyndrom, Loge du guyon-syndrom, Lumbago (www.lum-bago.de), Lumbalgie (www.lumbalgie.de), Lumbalsyndrom, (www.lumbalsyndrom.de), Lumboischialgie (http://www.lumboischialgie.org), Lunatummalazie (www.lunatummalazie.com), LWS-Syndrom (www.lws-syndrom.de), Lyme-Krankheit, Lyme-Borreliose (www.lyme-borreliose.net), Lyme Syndrom, Lymphödem, Lymphödeme, Lymphstauung (www.lymphstauung.de)  
M
Magenschleimhautentzündung, Mastodynie, Medianuskompressionssyndrom, Metabolische Polyneuropathie, Metatarsalgie, Migräne (1),  Migräne (2), Mondbeinnekrose, Monarthritis (www.monarthritis.de), MononeuropathieMorbus Baastrup, Morbus Bechterew (www.morbus-bechterew.co.uk), M. Crohn (1), Morbus Crohn (2), Morbus Crohn (www.morbus-crohn.org) (3), Morbus Forestier (www.morbus-forestier.de), Morbus forrestier, Morbus Köhler, Morbus Kienböck, Morbus Krohn, Morbus Paget (www.morbus-paget.net), Morbus Raynaud (site: www.morbus-raynaud.eu), Morbus Scheuermann (1), Morbus Scheuermann (www.morbus-scheuermann.com)(2), Morbus Sudeck (site:morbus-sudeck.de)(1),
N
Nacken-Zungen-Syndrom, Nackenschmerzen (www.nackenschmerzen.org), Nasoziliarneuralgie, Nasoziliaris-Neuralgie, Nebenhöhlenentzündungen, Neck-tongue-Syndrom, Nervenentzündung, Nervenkrankheiten, Neuralgie (1), Neuralgie (2), Neuralgie nach Zoster (www.zoster-neuralgie.de), Neuritis (www.neuritis.de), Neuroborreliose, Neuropathische Schmerzen (www.schmerzen-neuropathische.de), Neuropathie (www.neuropathie.org), Nierenschmerz,
O Occipitalneuralgie, Offene Beine, offenes Bein, Ohrgeräusche, Okzipitalsyndrom, Okzipitalis-Neuralgie, Olisthese, Omalgie, Orchialgie, orofaziale Dysfunktion, Orofafaziales Syndrom, Osteitis
pubis (www.osteitis-pubis.de), Osteoarthrose, Osteochondrose, Osteomyelitis (1), Osteomyelitis (www.osteo-myelitis.de) (2), Osteochondrosen, Osteochondrosis, Osteoperiostitis, Osteoporose (www.osteoporose-1.de) (1), Osteoporose (www.lumbal-syndrom.de/osteoporose)(2), Ostitis (www.ostitis.com), Otitis interna
P Paget Syndrom, Pankolitis (www.pancolitis.de), Pansinusitis (www.pansinusitis.de), Postherpetische Neuralgie (www.postherpetische-neuralgie.de), Postdiskektomie-Syndrom, Postdiskotomie-Syndrom,
Postenteritische Arthritis, Postherniotomie-Syndrom, Postnukleotomie-Syndrom, Postthorakotomie-Syndrom, Postthrombotisches Syndrom, Posttraumatische Arthrose, Posttraumatische Kopfschmerzen, Postzosterneuralgie (www.postzosterneuralgie.org), Postzosterische Neuralgie (www.postzosterische-neuralgie.com), Processus styloideus-Syndrom, Proktodynie, Pronator teres-Syndrom, Prosopalgie, pseudoradikuläre Syndrome, psoriatische Arthritis, Psoarisspondarthritis, Pudendus-Neuralgie 
Q

R
Raucherbein (www.raucherbein.net), Radiculitis, Radikuläre Syndrome, Radikulopathien, Ramsay Hunt Syndrom, Raucherbein (www.raucherbein.org), Raynaud-Syndrom (www.raynaud-syndrom.com),
Reflex-Dystrophie, Reizdarm (www.darmschmerzen.de/reizdarm), Reizdarm-Syndrom, Reizdarmsyndrom, Reizkolon, Rektumresektion (www.rektumresektion.de), Restless legs,
S
Sudeck (www.sudeck.at), Sudeck-Atrophie, Sudeck Krankheit, Sudeck Syndrom (www.sudeck-syndrom.de), Sudecksche Dystrophie (www.sudecksche-dystrophie.de), Sudecksche Krankheit, Supinatorlogensyndrom, Supraspinatussehnensyndrom, Supinatortunnel-Syndrom, Sympathalgiesympathische Reflexdystrophie, Symptomatische Trigeminusneuralgie, Sudeck (www.sudeck.at), Symphysen-Syndrom, Syndrom der Halswirbelsäule, Syndrom der Brustwirbelsäule, Syndrom der Lendenwirbelsäule, Syndrom des Ischias, Syndrom des Karpaltunnel, Syndrom des Skalenus, Synoviitis, Syringomyelie
T Tarsaltunnel-syndrom (www.tarsaltunnel-syndrom.de), Tendinose, Tendinitis calcarea, Tendopathie, Tendinosis calcarea, Tendomyopathie, Tendovaginitis (www.tendovaginitis.de), Tenosynovitis, Tennisarm (www.tennisarm.biz), Tennisellenbogen (www.periarthritis.de/tennisellenbogen), Thorakalsyndrom, Thoraxschmerz, Thrombangiitis, Tibialis-Logen-Syndrom, Tietze-Syndrom (www.tietze-syndrom.de), Tinnitus (www.tin-nitus.de), Toxische Polyneuropathie, Tractus iliotibialis-SyndromTrigeminus-Neuralgie (www.trigeminus-neuralgie.de),
Tumorschmerz (1), Tumorschmerz (2), Tumorschmerztherapie
U Überlastungssyndrome, Ulcera cruris (www.ulcera-cruris.de), Ulcus cruris, Ulkus cruris
Ulnartunnelsyndrom, Uncarthrose (www.uncarthrose.de), unruhige Beine (http://www.unruhige-beine.eu
)
V
vaskuläre Kopfschmerzen, vasomotorischer-Kopfschmerz, Venenschmerz, Verschlußkrankheit (www.verschlusskrankheit.org), Vertebralsyndrom (www.vertebralsyndrom.de), Verwachsungsbauch, venöse Durchblutungsstörung, viszerale Schmerzsyndrome
W
Wadenkrämpfe, Wadenschmerz, Weichteilrheuma (www.weichteilrheuma.com),
Weichteilrheumatismus, Weichteilschmerzen, Wirbelentzündung, Wirbelgleiten, Wirbelkanalverengung, Wirbelsäulenentzündung, Wirbelsäulensyndrom, Wittmaack-Ekbom Syndrom, Wurzelkompressionssyndrome, Wurzelneuralgie, Wurzelneuritiden, Wurzelreizsyndrom, Wurzelsyndrom
X Xiphoidalgie,
Z
Zeckenbiß (www.zecken-biss.de), Zehengelenksarthrose, Zephalgie (1), Zephalgie (2), zentrales Schmerzsyndrom, zerebraler Insult, zentrale Schmerzsyndrome, Zervikalgie, Zervikalsyndrom, Zervikobrachialgie, Zervikobrachialsyndrom, Zoster-Erkrankung (www.zoster-erkrankung.de), Zoster ophthalmicus (www.zoster-ophthalmicus.net), Zoster oticus (www.zoster-oticus.net), Zosterneuralgie (www.zosterneuralgie.com), Zosterschmerz, Zungenbrennen, Zystitis (www.zystitis.net),

Unsere internationalen (englischsprachigen) Themen: Complex Regional Pain Syndrome (www.complex-regional-pain-syndrome.de), CRPS (www.crps-type.com), Face Pain (www.face-pain.com) low back pain (www.low-back-pain.net), Prosopalgia (www.prosopalgia.de), Reflex Sympathetic Dystrophy Syndrome (www.reflex-sympathetic-dystrophy-syndrome.de), Sudeck atrophy (Sudeck`s atrophy) (www.sudeck-atrophy.com), Sudeck disease (Sudeck`s disease) (www.sudeck-disease.com, Sudeck dystrophy (Sudeck`s dystrophy) (www.sudeck-dystrophy.com),

Hier gelangen Sie zu einem kompetenten Schmerzforum: link: www.schmerzforum.net

Links zu empfehlenswerten Einrichtungen:

Schmerzklinik (1): www.schmerzklinik-1a.de, Schmerzklinik (2): www.schmerzklinik-1.de
www.norderney-insel-hotel.de/norderney-hotel
www.norderney-insel-hotel.de

 -----------------------------

http://www.beinschmerzen.de/bewegung-schmerzen  http://www.beinschmerzen.de/fuss-schmerzen  http://www.beinschmerzen.de/ischias  http://www.beinschmerzen.de/paraplegie
http://www.beinschmerzen.de/schmerzen  http://www.beinschmerzen.de/wadenkraempfe  http://www.beinschmerzen.de/beinamputation  http://www.beinschmerzen.de  k